Nur der Aufsteiger jubelt in Stöppach

 

SC Germania Stöppach-Haarth – FC Fortuna Coburg-Neuses         0:7 (0:2)

 

Etwas anders hatten sich die Germanen den Saisonauftakt sicherlich vorgestellt. Nach einer wirklichen guten Vorstellung beider Mannschaften in den ersten 30 Minuten, war es dann kurz vor der Pause ein vermeidbarer Abwehrfehler der die Stöppacher eiskalt erwischte. Die Fortuna ging mit 1:0 in Führung und konnte mit dem Pausenpfiff sogar noch auf 2:0 erhöhen. Nach dem Seitenwechsel zeigten die Gäste dann sehr eindrucksvoll was ein Aufsteiger kann und was er tut um zu gewinnen. Einfach und clever spielte Neuses Fußball und ließ Ball und Gegner laufen. Die Stöppacher kämpfen und versuchten dagegen zu halten, allerdings vergeblich. Kurz nach Wiederanpfiff stand es bereit 0:4 aus Sicht der Heimelf. Was Stöppach auch probierte, es klappte einfach nichts. In den letzten Minuten der Partie trumpfte die Fortuna noch einmal richtig auf und bestätigte die bis dahin sehr gute Leistung mit 3 weiteren Toren. Der Sieg für Coburg-Neuses war hochverdient und geht in Ordnung. Glückwunsch an Trainer Lohrer und seine junge Truppe. 

 

MB, Zuschauer: 50